DE EN
CNC-Schleifen

CNC-Schleifen | Rundschleifen | Flachschleifen | Profilschleifen

Hochpräzise Endbearbeitung von Dreh- und Fräsbauteilen

Unsere Schleifbearbeitungszentren erzielen maximale Maß- und Oberflächengüten, welche selbst höchsten Anforderungen gerecht werden. In Anbetracht des gesamten Maschinenparks haben wir unsere Schleiftechnologie auf die Leistungsfähigkeit der Dreh- und Fräsbearbeitung abgestimmt. Mittels verschiedener Technologien, wie z.B. Rundschleifen, Flach- und Profilschleifen oder auch Koordinatenschleifen, können wir eine Vielzahl an Bauteilgeometrien hochgenau finalisieren. Die kontinuierliche Optimierung von Schleifaufmaß und Bearbeitungsstrategie verspricht die notwenige Effizienz der Bearbeitung.

HAVLAT AUSGEZEICHNET & ZERTIFIZIERT

CNC-Präzisionsteile bei HAVLAT beauftragen Ihre Vorteile auf einen Blick

  Einbaufertige Präzisionsbauteile aus einer Hand
  Zusammenarbeit skalierbar vom Einzelteil bis zur Serie
  Langjähriges Know-how in Umsetzung und Beratung

  CNC-Teil- oder Komplettbearbeitung
  Vielfältige Bauteilmaße von 10 bis 2.000 mm
   Umfangreiche Auswahl an Materialien
   Wärme- und Oberflächenbehandlung in Kooperation
   Zertifiziertes Qualitäts- und Energiemanagement

  Jetzt ihre CNC-Präzisionsteile kostenlos bei HAVLAT anfragen!






Danke für Ihre Nachricht!
Fehler

So funktioniert die Lohnfertigung bei HAVLAT

Unsere CNC-Schleiftechnik in der Übersicht

Rundschleifen

  • Innen- und Außenrundschleifen
  • Plan-, Einstich- u. Kegelschleifen
  • Werstückmaße bis ø 1.800 mm
  • Oberflächengüte bis Rz 0,4
  • Toleranzerfüllung bis 4 µm

Referenzbauteil: Aufnahmebolzen

Flach- & Profilschleifen

  • Werkstückmaße bis
    2.000 x 1.000 x 600 mm
  • Vollschnittschleifen
  • Oberflächengüte bis Rz 1
  • Toleranzerfüllung bis 4 µm

Referenzbauteil: T-Nut Maschinentisch

Dimensionen der CNC-Schleifbearbeitung

Dimensionen der CNC-Schleifbearbeitung

CNC-Schleifmaschinen bei HAVLAT

Für Ihre Aufträge steht Ihnen unser moderner und leistungsstarker Maschinenpark zur Verfügung. Durch konstante Investitionen in die Zukunft sichern wir die Leistungsfähigkeit als CNC-Lohnfertiger beziehungsweise als Fertigungsdienstleister allgemein. Wir vertrauen auf die neueste Technik führender Werkzeugmaschinenhersteller und unser jahrzehntelanges Know-how zur Produktion von Präzisionsbauteilen. Machen Sie es auch!

 

Schleifmaschinen

Highlight-Maschine :

Kehren – Ri 16-4

Hochgenau. Mit einem maximalen Werkstückdurchmesser 1.700 mm stellt unsere Ri 16-4 das Höchstmaß der Schleifbearbeitung unserer Fertigung dar. Ausgerüstet mit einem Werkzeugrevolver und einer integrierten Messeinrichtung verbindet sie Flexibilität und Präzision.

  Schleifmaschinen in der Übersicht
Alle geometrischen Angaben in mm
1x
KEHREN
Ri 16-4

CNC-Vertikal-Schleifmaschine
d: 1.800
h: 1.100
Werkstückgewicht bis
m: 5 t
1x
KEHREN
Ri 8-4

CNC-Vertikal-Schleifmaschine
d: 1.000
h: 800
Werkstückgewicht bis
m: 2 t
1x
TAIYO KOKI
VM 85

CNC-Vertikal-Schleifmaschine, Werkzeugwechsler
d: 850
h: 500
1x
DMG MORI
CVG 6

CNC-Vertikal-Schleifmaschine mit Palettenwechsler
d: 600
h: 500
1x
WEMA GLAUCHAU
SBZ 6-L

CNC-Universal-Rundschleifmaschine
d: 800
l:1.400
1x
WEMA GLAUCHAU
SU 6-R 680

CNC-Universal-Rundschleifmaschine
d: 800
l: 600
1x
KELLENBERGER
KEL-VARIA UR 250/1500

CNC-Universal-Rundschleifmaschine, Lünette, Gegenspitze
d: 500
l: 1.500
2x
KELLENBERGER
KEL-VISTA UR 175/1000

CNC-Universal-Rundschleifmaschine, Lünette, Gegenspitze
d: 350
l: 1.000
1x
PETER WOLTERS
3R1200

Einscheiben Läpp- und Poliermaschine
d: 480
1x
ZIERSCH
ZT 1020

CNC-Flachschleifmaschine
x: 2.000
y: 1.000
z: 600
1x
BLOHM
PLANOMAT HP 608

CNC-Flach- und Profilschleifmaschine
x: 800
y: 600
z: 500
Werkstückgewicht bis
m: 800kg
1x
JUNG
JF 525

CNC-Flach- und Profilschleifmaschine
x: 600
y: 200
z: 300
1x
KEHREN
D7B

Doppelrundtisch-Flachschleifmaschine
x: 700

Und HAVLAT kann mehr!
Wir besitzen einen vielseitigen und modernen Maschinenpark.

  Zum gesamten Maschinepark

Mehr Wissenswertes
Was ist CNC-Schleifen?
Das CNC-Schleifen gehört wie das CNC-Drehen und -Fräsen zu den Fertigungsverfahren der Zerspanungstechnik. Beim CNC-Drehen,- Fräsen und -Bohren findet der Fertigungsprozess mit geometrisch bestimmter Schneide statt. Beim Schleifen (CNC-Schleifen) findet der Fertigungsprozess mit geometrisch unbestimmter Schneide statt. Die Materialabtrennung am Werkstück erfolgt über ein Schleifwerkzeug, welches aus industriell hergestellten mineralischen Kristallen besteht. Die vielen mikroskopisch kleinen Schneiden der harten Kristalle erzeugen im Eingriff sehr kleine Späne, die auch als Schleifstaub bezeichnet werden. Das Werkzeug kann als Scheibe, Block oder Schleifband geformt sein. Die Schnittgeschwindigkeit liegt gegenüber beispielsweise dem CNC-Drehen um ein Vielfaches höher. So entsteht durch die große Reibung sehr viel Wärme, die in den meisten Fällen durch Kühlschmiermittel reduziert werden muss, um die Wärmeausdehnung oder sogar Temperaturschäden am Werkstück zu vermeiden. Mit dem Schleifverfahren lassen sich auch besonders harte Materialien bearbeiten wie beispielsweise gehärtete Metalle oder Keramik. Die Bezeichnung CNC (Computerized Numerical Control) steht hierbei für die computergestützte numerische Steuerung. Mit Hilfe dieser Technologie können Werkstücke in hoher Präzision und in verschiedenen Losgrößen (Einzelteile, sowie Klein- bis Großserien) automatisiert gefertigt und nachbearbeitet werden.
  Mehr Wissenswertes  
Verschiedene CNC-Schleifverfahren
  Rundschleifen
Mittels Rundschleifen werden zylindrische Flächen an Werkstücken auf das finale Maß gebracht. Man unterscheidet zwischen Außenrund- und Innenrundschleifen. Während beim ersten Verfahren nur die außenliegenden Mantelflächen bearbeitet werden, ermöglicht das Innenrundschleifen die Bearbeitung von Bohrungen über das variable Einschwenken von Werkzeugen.
  Flachschleifen (Planschleifen)
Mit dem Flachschleifen lassen sich ebene Flächen auf das finale Maß bearbeiten, wie beispielsweise Maschinentische. Die Schnittbewegung wird dabei durch das rotierende Schleifwerkzeug und die Vorschubbewegung durch das Werkstück ausgeführt.
  Profilschleifen
Mit dem Profilschleifverfahren lassen sich besondere Formen wie beispielsweise Nuten, Verzahnungen oder Schlitze bearbeiten. Das Profil des Schleifwerkzeuges entspricht dabei dem des Fertigteils. Im Gegensatz zum Wälzschleifen muss jedes Profil (Zahn) am Werkstück nacheinander bearbeitet werden.
  Wälzschleifen
Wie beim Profilschleifen entspricht das Profil des Schleifwerkzeugs beim Wälzschleifen dem des Fertigteils. Jedoch verläuft die Schleiffläche entlang einer Ellipse über das gesamte Werkzeug. Somit stehen immer mehrere Zähne der Wälzschnecke im Schleifprozess mit dem Werkstück. Durch das kontinuierliche Schleifen sind kürzere Bearbeitungszeiten als beim Profilschleifen möglich.
  Stirnschleifen
Beim Stirnschleifen kommt die Schleiffläche zum Einsatz, die sich senkrecht zur Drehachse des Werkzeuges befindet. Die Schleifkristalle des Werkzeuges haben dabei unterschiedliche Schnittgeschwindigkeiten, abhängig vom Abstand zur Drehachse. Es entsteht ein anderes Schliffbild als beim Umfangschleifen. Das Stirnschleifen ist nur für besondere Einsatzzwecke vorgesehen.
  Umfangschleifen
Beim Umfangschleifen kommt die umlaufende Mantelfläche des Werkzeuges zum Einsatz. Diese befindet sich parallel zur Drehachse. Alle Schleifkristalle besitzen die gleiche Schnittgeschwindigkeit, da sie sich auf demselben Umlaufkreis befinden. Es entsteht ein gleichmäßigeres Schliffbild als beim Stirnschleifen.
  Schrupp-, Schlicht- und Feinschleifen
Ähnlich wie bei den anderen Zerspanungsverfahren teilt man die Oberflächenbearbeitung nach Schruppen und Schlichten ein. Schruppen entspricht dabei der groben Schleifbearbeitung, um viel Material abzutragen. Mittels Schlichten wird eine höhere Oberflächengüte erzeugt, indem weniger Material abgetragen wird. Das Feinschleifen stellt dabei die höchsten Ansprüche an Maß- und Formtoleranzen. So können besonders genaue Passungen erzeugt werden.
  Koordinatenschleifen
Mittels Koordinatenschleifen lassen sich hochpräzise Passungen herstellen. Moderne CNC-Koordinatenschleifmaschinen arbeiten mittlerweile bis zu einer Auflösung von 0,001 µm und somit im Nanobereich.
Sie möchten CNC-Schleifteile beauftragen? Jetzt Anfrage stellen:
Zur Anfrage
  Mehr Wissenswertes  
Oberflächenbehandlungen von CNC-Schleifteilen
Damit wir Ihnen die CNC-Schleifteile gleich einbaufertig liefern können, übernehmen wir gerne auch die anschließende Oberflächenbehandlung samt Prüfung. Unser leistungsstarkes und bevorzugt regionales Kooperationsnetzwerk ermöglicht Ihnen somit eine vollumfängliche Fertigungsdienstleistung – alles aus einer Hand.
  Mechanische Bearbeitung
Neben der reinen Fertigung von CNC-Schleifteilen können die Bauteile noch weiterführend mechanisch bearbeitet werden. Dazu gehören verschiedene Verfahren wie das Polieren, Sand- oder Glasperlenstrahlen. Des Weiteren haben wir die Möglichkeit unterschiedlicher Beschriftungsmethoden, wie zum Beispiel Gravieren, Nadelprägen, Ätzen und Laserbeschriftung.
  Wärmebehandlungen
Um hohen Anforderungen an die Materialhärte, Zähigkeit und die damit verbundene Langlebigkeit der CNC-Schleifteile gerecht zu werden, führen wir auch Wärmebehandlungen durch. Mögliche Bearbeitungsformen sind zum Beispiel Glühen, Härten oder Vergüten.
  Galvanisierung
Um die Widerstandsfähigkeit der CNC-Schleifteile gegen mechanische Beanspruchung und Korrosion zu verbessern, gibt es die Möglichkeit der Galvanisierung. Hierbei handelt es sich um ein elektrolytisches Verfahren, bei dem das zu behandelnde Teil eine Oberflächenbeschichtung oder -umwandlung erfährt. Zusammen mit unseren regionalen Kooperationspartnern können wir Ihnen u.a. das Vernickeln, Verzinken, Brünieren und Phosphatieren anbieten.
  Beschichtung und Lackierung
Die Oberfläche der CNC-Schleifteile kann auch optisch und funktionell durch Beschichtung und Lackierung veredelt werden. Gerne beraten wir Sie zu unseren Möglichkeiten, wie der Farblackierung im eigenen Haus oder Kooperationsleistungen wie beispielsweise der Pulverbeschichtung.
  Konservierung
Da die gefertigten CNC-Drehteile zunächst gelagert oder für den Versand vorbereitet werden, spielt die Konservierung und der Schutz vor Korrosion eine wichtige Rolle. Vom gezielten Einsatz von Korrosionsschutzmittel bis hin zur fachmännischen Verpackung garantieren wir Ihnen einen bestmöglichen Schutz Ihrer Präzisionsbauteile.
Sie möchten CNC-Schleifteile beauftragen? Jetzt Anfrage stellen:
Zur Anfrage
  Mehr Wissenswertes  
  Wissenswertes einklappen  

FAQ
Häufig gestellte Fragen zu CNC-Schleifbearbeitung